Willkommen im Blog

Willkommen im Blog
Die BA-BI Schweinfurt ist der Zusammenschluß der seit 1972 bestehenden Bürgeraktion Umwelt- und Lebensschutz u. der - nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - 1986 entstandenen Bürgerinitiative gegen Atomanlagen. Wir kämpfen für den sofortigen Ausstieg aus der Atomwirtschaft, jetzt nach der Abschaltung "unseres" im 5 km Radius zur Stadt Schweinfurt gelegenen AKW Grafenrheinfelds für einen gesicherten Rückbau und engagieren uns aktiv für die Energiewende.
----- KKG Stilllegung und Rückbau - Einwendungen möglich bis 27.7.2016- Stellungnahme zum Ergebnis der Entlagerkommission
http://schweinfurt-ba-bi.blogspot.de

Donnerstag, 27. September 2012

Bitte mal herschauen

"Augenblick" bezeichnet den visuell umgesetzten Rückblick der BA-BI  in einer Ausstellung in der Rathausdiele, die vom 15.11. - 25.11.2012 im Rahmen der BA-BI 40-Jahres-Feier "Rückblick-Ausblick-Augenblick" zu sehen sein wird.
Konzeption, Plakaterstellung und Einladungen schreiten voran....aber wir brauchen Hilfe.
Entwurf 4 Daniel Ehrlich, Gaby Gehrold

"Bereits seit Monaten wird das im Laufe von 40 Jahren Kampf und Widerstandsarbeit angesammelte Material gesichtet, gesichert und geordnet".....eine Menge Arbeit, Zeit, Stress, aber auch Spass, wie man auf den Bildern der letzten Posts sieht.

Sicherlich haben wir viel Material, d.h. Bleiwüsten aus Protokollen und Zeitungsartikeln aus  40 Jahren; aber keiner hat durchgängig alle Unterlagen gesammelt, geschweige denn komplett archiviert. Wir hoffen, dass Ihr noch Schätze bei Euch zuhause habt. Diese "Eyecatcher" hätten wir gerne; denn was bereichert eine Ausstellung mehr wie alte Transparente, regionale Bilder, vielleicht auch gar Filme, Plaketten, Buttons, Parolen, Flugblätter - und wo ist unser altes Meßgerät? 

Aus arbeitstechnischen Gründen wäre es gut, Eure Leihgaben möglichst in den nächsten zwei Wochen zu erhalten. Ihr könnt uns die Unterlagen/Bilder zusenden oder ins BA-BI-Büro, Gabelsberger Str. 1, 97421 SW  vorbeibringen:
Am 02.10. zwischen 11 u. 14 Uhr
am 03.10. zwischen 15 u. 18 Uhr -trotz des Feiertags -
am 04.10. zwischen 18 u. 20 Uhr oder 
am 10.10. zwischen 17 u. 19 Uhr

Wir treffen uns am 29.09. ab 9 Uhr in Ettleben, um weitere Stellwände zu den Themen: Prozesse, Störfälle, Gesundheit -KIK-Studie, Bella etc. zu erarbeiten. Wer mithelfen und mitfahren kann, bitte bei Renate ( 299 587) anmelden.
Nächstes Mitgliedertreffen ist am 08.10. um 18.30 Uhr im Büro Gabelsberger Str. 1.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und zahlreiche Ergänzungen zur Ausstellung.