Willkommen im Blog

Willkommen im Blog
Die BA-BI Schweinfurt ist der Zusammenschluß der seit 1972 bestehenden Bürgeraktion Umwelt- und Lebensschutz u. der - nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - 1986 entstandenen Bürgerinitiative gegen Atomanlagen. Wir kämpfen für den sofortigen Ausstieg aus der Atomwirtschaft, jetzt nach der Abschaltung "unseres" im 5 km Radius zur Stadt Schweinfurt gelegenen AKW Grafenrheinfelds für einen gesicherten Rückbau und engagieren uns aktiv für die Energiewende.
----- KKG Stilllegung und Rückbau - Einwendungen möglich bis 27.7.2016- Stellungnahme zum Ergebnis der Entlagerkommission
http://schweinfurt-ba-bi.blogspot.de

Freitag, 9. Dezember 2011

"Es weihnachtet sehr - holt mich mal her"

auch per Post 8.12.2011

unter dem Motto " ich bin in der Versenkung verschwunden, holt mich mal her" laden wir alle unsere aktiven und passiven, beruflich oder gesundheitlich verhinderten, verflossenen, vergessenen, verlorengegangenen oder einfach etwas atomkraftmüde gewordenen
BA-BI Mitglieder und Kernkraftgegner am
15.12.2011 um 19 Uhr zu einem 
gemütlichen Weihnachtstreffen 
*****************************
in das BA-BI-Büro, Gabelsberger Str. 1 ein.

Rainer Pliess wird uns an diesem Abend nicht nur erste Ergebnisse des Filmprojektes vorführen, sondern die Feier auch musikalisch umrahmen. Außerdem liegt eine kleine nostalgisch-satirische Sammlung atomkritischer Artikel bereit.

Es wäre schön, bei Lebkuchen, Plätzchen und Glühwein mit alten Bekannten über frühere Zeiten zu plaudern. Wir können nach verschütteten Erinnerungen und Emotionen kramen und dabei die vergangene Zeit wieder lebendig werden lassen.

Getreu dem Motto "ich bin in der Versenkung verschwunden, holt mich mal raus", wäre es natürlich super, wenn ihr nicht nur im mentalen Speicher, sondern auch im Dachboden, Keller, Arbeitszimmer oder Fotoalbum kramt, denn nächstes Jahr stehen gleich zwei große Jubiläen an. Wir feiern unser 40jähriges Bestehen, und unser 72 m langes Störfallbanner wird 30 Jahre alt.
Ihr alle, liebe Mitglieder, habt einen Teil zum Umwelt- und Lebensschutz in Schweinfurt beigetragen, einen aktiven, passiven oder finanziellen Beitrag in der Bürgerinitiative gegen Atomanlagen geleistet.


Wir würden uns freuen das vergangene, durch die Riss-Problematik, 25 Jahre Tschernobyl, den fraglichen Energiekonsens und die Fukushima-Katastrophe geprägte, äußerst "ereignisreiche" Jahr, auf der Weihnachtsfeier mit euch gemeinsam zu beschließen und eure wertvollen Erinnerungen und Erfahrungen an fast 40 Jahre Widerstand, in frische Impulse für das auf uns zu kommende, arbeitsintensive Jubiläumsjahr 2012 umzuwandeln.

Euch allen,- insbesondere denen, die am 15.12. nicht kommen können - , wünschen wir ein geruhsames Fest und ein gesundes Jahr 2012 - mit einem weltweiten Übereinkommen, Abschalten - sofort!

Für den Vorstand
Gaby Gehrold


Psst: wenn möglich, auch etwas in der Plätzchendose kramen.....für die weihnachtlichen Grundnahrungsmittel sorgen wir.....aber auch hier, eure Vielfalt machts.
Pssssst: und zualleraller-erst, bitte auch noch im Geldbeutel kramen. Die BA-BI möchte eine Weihnachts-Spende an die Kinder von Fukushima, über Herrn Hasegawa (Bürgermeister in einem kleinen Dorf, unweit der havarierten Reaktoren),  weiterleiten.
Kontonr: 950 BLZ 793501 01 Stichwort: Kinder von Fukushima, Spendenquittung kann ausgestellt werd

Bezirksbürgermeister Hasegawa 3. v. re, 
 *****